Tofu-Rührei

Ich wünsche euch einen wunderschönen guten Morgen,

Lust auf ein eher „deftigeres“, aber trotzdem gesundes Frühstück, das angeblich sogar den Cholesterinspiegel sinken lässt?? Ich schon ;), deshalb gab es heute wieder einmal Tofu-Rührei und diesmal habe ich es sogar geschafft, vor dem Verspeisen noch ein Foto für euch zu machen.

Früher hätte ich nie gedacht, dass mir Tofu in irgendeiner Form schmecken würde, schon gar nicht als Rührei bzw. Eierspeis‘, aber es kommt wirklich nur auf die Zubereitung an.

Tofu-Rührei

IMG_3064

Kästchen_ohne Rohkost_BD_Soja

Zutaten für 2 Portionen: 

  • 300 g Tofu Natur
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 TL Kurkuma (dient der Gelbfärbung)
  • 2 EL Mandelmus
  • 2 EL Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch
  • 1 EL Kokosöl

Zubereitung: 

Die Zwiebel fein schneiden. Den Tofu mit einer Gabel zerdrücken.

IMG_3066

Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin dünsten, bis sie glasig sind. Tofu und Kurkuma dazugeben und ca. 3 Minuten anbraten.

Mandelmus und Wasser dazugeben und gut umrühren. Ein wenig köcheln lassen, bis das „Rührei“ die richtige Konsistenz hat.

IMG_3067

Nun nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken, den Schnittlauch fein schneiden und unter das fertige „Rührei“ mischen.

Ich mag es besonders gerne mit Tomatenscheiben und Frühlingszwiebeln.

IMG_3064

Ich wünsche euch einen angenehmen Start in die Woche!

Alles Liebe
Nicole

 

Rezept adaptiert von Erbsenprinzessal | Originalrezept: Attila Hildmann, Vegan for Fit

Advertisements

2 Kommentare zu “Tofu-Rührei

  1. Pingback: Tofu-Rührei | Erbsenprinzessal » webindex24.ch - News aus dem Web

  2. Pingback: “Power Protein”-Brot (glutenfrei, hefefrei, vegan, low-carb) | Erbsenprinzessal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s