Ruckzuck-Kürbis-Pilzgemüse

Gerade in stressigen Zeiten, wie etwa den Tagen vor Weihnachten ;-), finde ich es wichtig, zumindest zwischendurch was Gesundes, Feines zu essen und sich immer wieder eine Pause von zu viel Zucker, Weißmehl und Fett zu gönnen.
Diese schnelle Gemüsepfanne ist dafür genau das Richtige, unbedingt ausprobieren!

IMG_5238-0.JPG

Ruckzuck-Kürbis-Pilzgemüse

Kästchen_ohne Rohkost

Zutaten:

  • 200g Kürbis (Butternuss)
  • 250g Pilze (braune Champions und Kräuterseitlinge)
  • 2 Paprika (Rot und Gelb)
  • 10 schwarze Oliven
  •  1-2 Knoblauchzehen
  •  2 EL weißes Mandelmus
  • 3-4 EL gemischte italienische Kräuter
  • ca. 100ml Mandelmilch (zuckerfrei)
  • 1 EL Öl
  • Salz und Pfeffer

IMG_5213

Zubereitung:

Gesamtes Gemüse waschen und würfelig in ca. 1 cm große Stücke schneiden.

In einer großen beschichteten, stark erhitzen Pfanne die Paprikawürfel für ca. 3 Minuten in Öl anschwitzen, dann den Kürbis hinzufügen. Nach weiteren 2 Minuten die gewürfelten Pilze hinzufügen und für weitere 5 Minuten weiter braten.

Inzwischen die Mandelmilch zusammen mit dem Mandelmus erhitzen, dann Salz & Pfeffer hinzufügen und den Knoblauch hineinpressen. Das ganze ein wenig eindicken lassen (nicht zu dick werden lassen, ansonsten ein wenig mehr Mandelmilch hinzufügen). Am Ende die Kräuter hinzufügen und beiseite stellen.

Das nun fertige Gemüse mīt Salz & Pfeffer abschmecken, mit den zerkleinerten Oliven durchmischen und die fertige Kräutersauce hinzufügen.

Mahlzeit! 🙂

IMG_5240

Rezept: Berni

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s